You are here

Zuversicht der Stellensuchenden auf Rekordniveau

Zürich/Genf, 30. Juli 2018 – Die Zuversicht der Stellensuchenden in der Schweiz hat im zweiten Quartal (April–Juni 2018) einen neuen Höchststand erreicht. Laut dem PageGroup Confidence Index der Stellensuchenden waren 57 % der Bewerberinnen und Bewerber zuversichtlich, ihre berufliche Gesamtsituation in den nächsten 6 bis 12 Monaten zu verbessern. Dies ist der höchste Wert seit Beginn des Index im Jahr 2014. Die Zuversicht war in der Deutschschweiz (61 %) grösser als in der Romandie (56 %).

https://www.pagepersonnel.ch/sites/pagepersonnel.ch/files/graph_DE.png

Der Vertrauenszuwachs gegenüber dem Vorjahr ist mit 18 % (Q2 2017–2018) so hoch wie noch nie seit Messbeginn und deutlich höher als in den Nachbarländern Deutschland (6 %), Frankreich (12 %) und Italien (11 %).


 

Pragmatisch, aber mit dem Wunsch nach Work-Life-Balance

58 % der Stellensuchenden gaben an, dass sie beim Wechsel in eine neue Position nicht auf die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben verzichten würden. Dies ist das erste Mal seit Beginn der Befragung, dass die Mehrheit der Befragten die Work-Life-Balance höher gewichtet als den Stellenwechsel. Fast die Hälfte der Befragten (44 %) erwartet, dass sich ihre Work-Life-Balance in den nächsten 12 Monaten verbessern wird. 18 % der Bewerberinnen und Bewerber suchten eine neue Tätigkeit mit dem Ziel, ihre Work-Life-Balance zu verbessern.

Laut Jérôme Bouin, Managing Director bei PageGroup Schweiz, haben sich die Aussichten für Stellensuchende seit Anfang 2018 sowohl in unbefristeten als auch in befristeten Positionen deutlich verbessert. «Eine besonders starke Nachfrage sehen wir in den Bereichen IT, Vertrieb, Engineering, Banking und Rechnungswesen. Die Stellensuchenden sind sich bewusst, dass das Gehaltsniveau in vielen Branchen begrenzt ist. Daher ist es wichtig, dass die Arbeitgeber andere Faktoren anbieten, um Spitzenbewerberinnen und -bewerber anzuziehen. Dazu gehören flexible Arbeitsbedingungen und die Möglichkeit, die eigenen Fähigkeiten weiterzuentwickeln, um eine bessere Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben zu ermöglichen.»

 

PageGroup

PageGroup ist ein weltweit führendes, an der Londoner Börse kotiertes Personalberatungsunternehmen (Aktienkürzel: PAGE). Das 1976 gegründete Unternehmen ist seit 2001 in der Schweiz tätig und mit drei Marken am Markt: Page Executive (Führungskräfte in Interim- und Festanstellungen), Michael Page (mittleres bis oberes Management) und Page Personnel (qualifizierte Angestellte und Absolventen). PageGroup zählt weltweit 152 Niederlassungen inklusive der drei Schweizer Büros in Zürich, Genf und Lausanne.

PageGroup Confidence Index

Der PageGroup Confidence Index misst die Zuversicht von Arbeitsuchenden im Hinblick auf den aktuellen Arbeitsmarkt. Der Index basiert auf Antworten von Personen, die sich aktiv für einen Job auf den Michael Page und Page Personnel Webseiten beworben haben. Die Studie, die seit Juli 2014 in der Schweiz durchgeführt wird, erfasst weltweit die Motivation von Arbeitssuchenden, den Job zu wechseln, ihre Zuversicht, eine neue Stelle zu finden sowie ihre Annahmen über die Dauer der Stellensuche. Die Datenbasis bilden Antworten von mindestens 18'000 Kandidaten weltweit, davon über 650 in der Schweiz. Die Auswertung der Studie erfolgt quartalsweise. Eine interaktive Infografik und weitere Informationen stehen auf der Hauptseite des PageGroup Confidence Index zur Verfügung.

 

Pressekontakte:

C-Matrix Communications
Jessica Wullschleger
043 300 56 67
[email protected]

PageGroup
Sophie Kubik, Marketing Manager
044 563 95 83
[email protected]