You are here

Ein Drittel mehr Stellenangebote – starker Start 2017

Zürich, 24. Januar 2017. Gemäss dem Michael Page Swiss Job Index ist die Anzahl der Stellenangebote im Jahresvergleich (Januar 2016 – Januar 2017) um 33,6% gestiegen. Dies ist der beste Start ins neue Jahr im Jahresvergleich seit der Einführung des Index im Jahr 2012, nahezu dreimal so hoch wie der Durchschnittswert in diesem Zeitraum. Die Anzahl der Stellenangebote in der Schweiz ist dagegen zwischen Dezember 2016 und Januar 2017 leicht gesunken (–1,3%), was für den saisonbedingten Rückgang in diesem Zeitraum typisch ist.

In den folgenden Sektoren wurde die stärkste Zunahme an ausgeschriebenen Stellen im Monatsvergleich (Dezember 2016 – Januar 2017) erzielt:

 

   Sektoren mit dem grössten Wachstum
 zwischen Dezember 2016 und Januar 2017
 
 1.  Medizintechnik  + 4,4%
 2.  NGOs  + 4,0%
 3.  Luft- und Raumfahrt  + 2,4%
 4.  Forschung  + 2,0%
 5.  Grosshandel und Logistik  + 1,8%

 

Nicolai Mikkelsen, Direktor bei Michael Page, kommentiert: „In den Bereichen Pharma, Medizintechnik und Biotech, Finanztechnologie, digitales Marketing, Verkauf, Compliance, Audit und Risiko herrscht bereits eine starke Nachfrage nach Spezialisten; auch Interimsmanager und Subunternehmer sind sehr gefragt. Wir gehen davon aus, dass sich diese Trends auch 2017 fortsetzen.“

In der Deutschschweiz war die Zunahme im Jahresvergleich (+34,9%) deutlich höher als in der Romandie mit einem Wachstum von +25,3%. Die Anzahl der Stellenangebote ging in beiden Regionen zwischen Dezember 2016 und Januar 2017 leicht zurück (–1,5% bzw. –0,1%).

Nur in der Nordwestschweiz nahm die Anzahl der Stellenangebote zwischen Dezember 2016 und Januar 2017 zu (+1,0%). In dieser Region sind zahlreiche Betriebe aus der Fertigungsbranche sowie aus der Gesundheits- und Biowissenschaft ansässig. In allen Regionen ist die Anzahl der Stellenangebote im Jahresvergleich stark gestiegen, allen voran in der Ostschweiz (+55,0%).

 

 

Michael Page

Seit 2001 identifiziert Michael Page in der Schweiz für seine Kunden gezielt und auf deren Bedürfnisse ausgerichtet best-qualifizierte Kadermitarbeiter. Michael Page ist eine Marke von PageGroup, einem weltweit führenden, an der Londoner Börse kotierten Personalberatungsunternehmen (Aktienkürzel: PAGE). In der Schweiz rekrutiert PageGroup mit den drei Marken: Page Personnel (qualifizierte Angestellte und Absolventen), Michael Page (mittleres- bis oberes Management) und Page Executive (Führungskräfte in Interim- und Festanstellungen). PageGroup zählt weltweit 152 Niederlassungen, darunter die drei Schweizer Büros in Zürich, Genf und Lausanne.

Michael Page Swiss Job Index

Der Michael Page Swiss Job Index misst die Zahl der ausgeschriebenen Vakanzen auf Unternehmens-webseiten in der ganzen Schweiz. Die verwendete Methodik schafft eine für den Schweizer Arbeitsmarkt einzigartige Zahlensicherheit. Eingeführt im Januar 2012 bietet der Swiss Job Index einen umfassenden Überblick über den Schweizer Arbeitsmarkt und zeigt monatlich die wichtigsten Trends auf.